Kommunikationsforum im Rahmen der Kollaborationsplattform

http://www.dialogistik-duisburg.de/index.php?id=3

Moderator: c.bieker

Kommunikationsforum im Rahmen der Kollaborationsplattform

Beitragvon c.bieker » Do Feb 21, 2013 7:46 am

Ein (freies) Forum innerhalb der Kollaborationsplattform (KP) soll ausserhalb der direkten, anwendungsbezogenen Kommunikation zwischen bereits registrierten und aktiven Teilnehmer eine Kommunikation und Beziehungsaufbau zwischen nicht teilnehmenden bzw. zwischen nicht teilnehmenden und bereits teilnehmenden Parteien ermöglichen. Dabei muss es für einen Externen relativ einfach möglich sein, einen eigenen Beitrag / eine eigene Fragestellung zu hinterlegen.

Ein Benutzer soll:
- individuelle Fragen und Problemstellungen hinterlegen können (Case)
- nach bereits früher erfassten Fragestellungen suchen können (die seiner möglichst entsprechen und die kompetent beantwortet und gelöst worden sind)
- über die Einträge mögliche kompetente Ansprechpartner/Geschäftspartner finden können, die sich
- einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit der KP erhalten (zur Registrierung/Teilnahme motiviert werden)

Einbindung des Forums in die KP / Abgrenzung zu anderen Modulen
Das Forum wird in den Kontext der übrigen Module eingebunden und grenzt sich um WIKI des WiWeLo - Projekts durch seinen individuellen Charakter und die individuellen Fragestellungen ab. Die direkte Wechselmöglichkeit in das WIKI und der Verweis auf dort beschriebene, allgemeingültige Dokumentationen ist eine wichtige Aufgabe. Die individuellen Fragestellungen im Forum selbst sind Quelle für die Autoren des WIKI, aus denen sich neue Beiträge generieren lassen
c.bieker
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Nov 16, 2012 5:45 pm

Bestehende Logistik / SupplyChainManagement Foren

Beitragvon c.bieker » Fr Mär 22, 2013 12:26 am

Wir halten die Einrichtung eines Forums im Rahmen der Kollaborationsplattform für sinnvoll. Aber es stellt sich die Frage nach der inhaltlichen Ausrichtung: Welche Informationen erwarten wir dort, erwarten mögliche Interessenten und für welche Inhalte stehen wir (und werden sie als Experten und Moderatoren pflegen)?

Die folgende (unvollständige!) Liste zeigt eine Beispiele aus dem Netz. Hier wäre eine gemeinsame Ansicht und Bewertung sinnvoll. Kommentare und Ergänzungen gewünscht!

deutschsprachig
http://cargoforum.de/ <= Nachrichten und Forumsbereich "Deutschlands führendes Transport & Logistik Forum"
http://www.forum-speditionen.de <= gewöhnungsbedürftig - aber ein echtes Forum
http://www.logipool.de/ <= wenig aktuelles, fast tot
http://www.mylogistics.net <= Nachrichtenportal / kein Forum
http://www.logistik.de/ <= schöner Domainname, kein wirkliches Forum. verweist auf Xing-Gruppe

englischsprachig
http://www.supplychainnetwork.com
http://www.zubIT.de
Ihr zuverlässiger Partner für alle IT Aufgaben
c.bieker
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Nov 16, 2012 5:45 pm

Re: Kommunikationsforum im Rahmen der Kollaborationsplattfor

Beitragvon s.jaeger » Di Mär 26, 2013 1:48 pm

Ich denke, diesen Punkt sollten wir auch hinsichtlich der Neugestaltung der website der DIALOGistik diskutieren. Dort ist ein Forum ja auch gewünscht und zwar nicht nur zwingend im Rahmen der Kollaborationsplattform.
s.jaeger
 
Beiträge: 8
Registriert: Do Feb 14, 2013 10:25 am


Zurück zu Kollaborationsplattform (KP) - AP5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Adminlogin
cron