Cloudbasiert versus lokaler Installation

Moderatoren: s.jaeger, KaWe, elisa.gansel

Cloudbasiert versus lokaler Installation

Beitragvon c.bieker » Fr Feb 22, 2013 2:49 am

In der Arbeitskreissitzung vom 21.02.13 wurde hinsichtlich der Kollaborationsplattform festgehalten, dass die Betreuung, Aktualisierung und Wartung einer Reihe von lokal installierten Plattformen aufgrund der technischen Schwierigkeiten und der damit verbundenen hohen Ressourcanforderungen unrelastisch ist.

Insofern wurde eine cloudbasierte Plattform eindeutig der Vorzug gegeben, was hinsichtlich der Zielgruppe KMU / Gelegenheitsnutzer auch sinnvoll erscheint. Davon unabhängig bleibt der Anspruch, eigene Daten ergänzen zu können und die Datensicherheit der eigenen Daten gewährleisten zu müssen.

Hinsichtlich der Ausarbeitung eines Betreiberkonzeptes könnte man sich m.E. nach somit auf die cloudbasierte Lösung konzentieren
http://www.zubIT.de
Ihr zuverlässiger Partner für alle IT Aufgaben
c.bieker
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Nov 16, 2012 5:45 pm

Re: Cloudbasiert versus lokaler Installation

Beitragvon c.bieker » Mo Mär 18, 2013 7:01 pm

Rückmeldungen von möglichen Nutzern und weitere interne Diskussion haben mittlerweile gezeigt, dass beide Konzepte weiter zu verfolgen sind. Es wird eine cloudbasierte Plattform geben, auf der mehrere Mandanten parallel arbeiten (aber mit geschützten internen Daten), aber auch Plattformen, die nur die Daten eines Nutzers (und dessen Kollaborationspartnern) beinhaltet.

Insofern muss für beide Alternativen im Rahmen des Betreiberkonzepts geklärt werden, wie Wartung, Support und ggfl. Fehlerkorrekturen im Rahmen einer Softwarewartung gewährleistet werden können
http://www.zubIT.de
Ihr zuverlässiger Partner für alle IT Aufgaben
c.bieker
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Nov 16, 2012 5:45 pm


Zurück zu DIALOGistik (DIA) - AP6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Adminlogin
cron